Infos

INFORMATIONEN ZU DEN OUTDOOR ZELTEN

Grundsätzlich sind alle unsere Zelte für den Outdoor Einsatz gedacht. Jedoch richtet sich diese Kategorie speziell an Menschen, die sich bei jedem Wetter in der Natur aufhalten möchten und dafür einen besonderen Wetterschutz brauchen. Zeltwelt Outdoorzelte eignen sich für jeden temporären Einsatz, ob ein Tarp als Sonnensegel für heisse Tage oder als Unterstand bei starkem Regen, ein Shelter als Kochzelt oder als Materiallager bis hin zum beheizbaren A-Zelt für ein Wintercamp.


DIE FORM

Die Outdoorzelte richten sich nach Zeltformen, die sich schon über viele Jahre bei Campern und Trappern in der Natur bewährt haben. Die Konstruktionen sind einfach und möglichst authentisch nachgebaut, damit sie ihren ursprünglichen Charakter nicht verlieren. Diverse Segel und Tarps lassen sich hervorragend mit der ganzen Palette von unseren Naturzelten kombinieren und ergänzen sich perfekt.


DIE GRÖSSEN & TYPEN

Die Wahl des Zelttyps lässt sich nicht pauschal festlegen. Es stellt sich immer die Frage, was Ihre Bedürfnisse sind und welches Zelt sich für Ihr Abenteuer am besten eignet.


OUTDOOR FEUERZELTE  

BellZelt

Das «BellZelt» ist für eine Gruppe oder eine Familie der ideale Camping-Begleiter und lässt sich für die kälteren Tagen mit einem Ofen ergänzen. Ein Zelt, dass sich schnell und alleine aufbauen lässt. Mit seiner angenehmen Höhe bietet es genügend Platz und Komfort. Das Packmass ist kompakt und nicht zu schwer. Durch Lüftungsfenster im Dachspitz und an den Seitenwänden kommt es ohne Innenzelt aus und ein Netz schützt den Innenraum vor lästigen Insekten.

DurchmesserHöhe
3 m 2.20m
4 m2.20 m
5 m2.50 m

Weitere Infos zum Bellzelt

Neolit  

In der Steinzeit (Neolitikum) benutzten die Urmenschen Europas bereits für die Jagd ein transportables Zelt aus Fellen, in dem ein Feuer gemacht werden konnte. Das Neolit ist eine Rekonstruktion aus der Vorzeit und kann als europäisches Nomadenzelt mit dem Tipi der Plains Indianer in Nordamerika verglichen werden.

Anzahl Stangen Länge Breite Höhe
3 Stk. 5.90 m 3.90 m3.00 m

Pantheon  

Ein Kuppelzelt mit einer Rauchöffnung in der Mitte. Das Zelt bietet durch die Halbkugelform, welche durch ein eine Holzkonstruktion gestützt wird, ein grosszügiges Platzangebot. Es ist leicht aufzustellen und zu transportieren.

DurchmesserHöhe
4.30 m2.15 m
6.00 m3.00 m

Pionier (Snow Trekker)

Das Snow Trekker, von uns Pionier genannt, ist ein Zelt das wir ursprünglich für einen Kunden als Spezialanfertigung produziert hatten. Wir waren aber so überzeugt von diesem Zelt, dass wir es in unser Sortiment der Outdoor Zelte aufgenommen haben. Es stammt ursprünglich aus Nordamerika und wird dort noch heute für Wintercamps eingesetzt. Mit dem integrierten Ofen lässt es sich auch bei extremen Minustemperaturen darin gut übernachten.

GrösseLänge BreiteHöhe
1 Person2.45 m2.45 m1.85 m
2 Personen3.05 m2.45 m 1.85 m
3 Personen3.50 m2.75 m2.00 m
4 Personen3.96 m3.05 m2.00 m
6 Personen4.58 m 3.05 m2.21 m

SEGEL

Das Tarp ist ein rechteckiges Segel, das mit einem Seil zwischen Bäumen oder mit Stangen zum Boden hin zusätzlich abgespannt wird. Durch den vielseitigen Anwendungszweck sind Tarps oft die ideale Ergänzung für jeden Lagerplatz, -Küche oder Unterstand. Die zahlreichen Schlaufen lassen sich individuell nutzen.

SEGEL 4-eckig Länge Breite
TARP4.00 m2.00 - 6.00 m
TARP5.40 m3.00 - 7.00 m

Ein 7 eckiger Outfitter ist durch seine Form vielseitig einsetzbar und leitet auch bei intensivem Regen das Wasser optimal ab. Mit den zusätzlichen Stangen kann ein Outfitter problemlos frei stehen. Durch die 7 Ecken besteht auch die Möglichkeit, eine Seite als Windschutz zum Boden hin zu spannen.

SEGEL 7-eckig Länge Breite
OUTFITTER4.00 m3.00 m
OUTFITTER5.00 m4.00 m
OUTFITTER6.00 m5.00 m

SHELTER

Wild West-, und Trapper

«Trapper» oder auch «Mountain Men» nannte man die englischsprachigen Waldläufer oder auch französisch «Coureur des Bois», die mit diesen Zelttypen in der Wildnis unterwegs waren. Sie dienten als mobile Behausung. Die Zelte lassen sich dementsprechend leicht transportieren und einfach aufbauen. Sie sind als Typ Wild-West oder Trapper erhältlich. Zum Unterschied vom Wild-West, hat das Trapper-Zelt eine nach hinten auslaufende Form.

SHELTER Länge Breite Höhe
 WILD-WEST 2.80 m 2.80 m2.00 m
 TRAPPER 2.80 m 2.80 m2.00 m

LAGER- & HEERZELTE

Viking

Das Viking ist ein A-Zelt aus der Wikingerzeit. Die einfache Konstruktion ist in wenigen Handgriffen aufgebaut und eignet sich ideal für ein temporäres Lager. Die Konstruktion ist selbsttragend und kann ebenfalls auf einem Hartplatz aufgebaut werden.

LängeBreiteHöhe
2.50 m2.00 m1.80 m
4.50 m5.50 m3.50 m

Norman

Dieses schlichte Ein- oder Zweimastzelt sieht man oft auf Bildern von Heerlagern. Es ist ein Zelt ohne grossen Komfort, dafür ist es leicht und hat eine einfache Konstruktion. Auf Anfrage ist dieses Zelt auch mit einem Vordach zu haben.

Grundriss rundGrundriss mit Verlängerung Höhe
Ø 4.00 m4.00 x 6.00 m (Vordach auf Anfrage)2.50 m
Ø 5.00 m5.00 x 7.00 m (Vordach auf Anfrage)3.00 m

Römerzelte

Die Zelte der berühmten römischen Legionen wurden ursprünglich aus Ziegen- bzw. Kalbsleder gefertigt. Unsere Legionszelte werden in unserem 2-fach veredelten, robusten Baumwollmaterial hergestellt. Auf Wunsch können wir die Zeltplane auch aus lederbraunen Stoffbahnen zusammennähen, um dem Original so nah wie möglich zu kommen.

RÖMERZELTE4 eckiger GrundrissSeitenhöhe Mittelhöhe
LEGION2.70 x 3.30 m 1.00 m2.20 m
CENTURION4.00 x 5.30 m 1.80 m 2.80 m

DER STANDORT

Wie bei allen Zelten ist ein ebener Naturboden ideal. Unsere Tarps und Segel finden sich aber in jeder Umgebung zurecht und sind an keinen Standort gebunden. Es ist ein idealer Wetterschutz, der Sie überall hin begleitet und zum Mittelpunkt von Ihrem Camp wird.


DIE NUTZUNG & DAS EINSATZGEBIET

Dem Einsatzgebiet sind keine Grenzen gesetzt. Oftmals wird ein bestehendes Nachtlager mit einer überdachten Kochstelle ergänzt oder für das Material und Vorräte extra ein separates Zelt aufgestellt. Die einzelnen Zelttypen lassen sich gut untereinander kombinieren und können so individuell eingesetzt werden.

  • Basis Camp
  • Gruppenlager
  • Materiallager
  • Verpflegungsstätte
  • Notunterkunft
  • Sonnenschutz

DER LIEFERUMFANG

Aussenhülle

  • Zelthülle, Tarp oder Segel je nach Wahl des Zelttyps
  • Seile

Holzkonstruktion

  • je nach Zelttyp diverse Seiten- und Querstangen
  • Holzheringe
  • Spanner

Diverses

  • Packsäcke
  • Reparaturstoff
  • Aufbauanleitung
Translate »
Zeltwelt Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie zukünftig spannende News, die neusten Angebote aus unserem Marktplatz sowie Tipps und Zeltgeschichten aus der Welt der Naturzelte bequem in Ihr digitales Postfach.

Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×