Infos

INFORMATIONEN ZU DEN RITTERZELTEN

Bei unseren Mittelalterzelten handelt es sich um authentisch nachgebildete Formen von historischen Abbildungen. Diese mittelalterlichen Zelte können mit ihren dekorativen Borten farblich individuell zusammengestellt werden. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Formen und Grössen und auch als selbsttragende Markstände. Sie bilden einen wichtigen Bestandteil von jedem Mittelaltermarkt und historischer Szenerie. In ihren herrschaftlichen Räumen kann geschlafen oder ausgiebig bei Speis und Trank ritterlich gefeiert werden.


DIE FORM

Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen zwei Grundtypen. Einerseits gibt es die Modelle mit Seitenstangen, die mit einem Mittelmast oder bei einer Verlängerung mit zwei Masten aufgebaut werden. Jedes dieser Zelte hat je nach Grundriss und Anzahl der Seitenstangen einen eigenen Namen. Bei den Speichenrad- oder Ringzelten werden die Dachkonstruktionen durch den Mittelmast gestützt und geben dem Zelt seine Form vor. Diese Ringe und Rahmen werden in der Mitte ebenfalls mit einem oder bei einer Verlängerung mit zwei Mittelmasten gestützt. Zusätzlich führen wir selbsttragende Mittelaltermarkt- und Verkaufs-stände und extravagante, speziell geformte Zelte, wie z.Bsp. das frühmittelalterliche Geteld.


DIE GRÖSSEN & TYPEN

Die ideale Grösse und die Wahl des Zelttyps lassen sich nicht pauschal festlegen. Es stellt sich immer die Frage, was sind Ihre Bedürfnisse und für welchen mittelalterlichen Anlass brauchen Sie ein historisches Zelt.


FRÜHMITTELALTER ZELT

Geteld

Das Geteld ist ein Zelt das auf den ältesten verfügbaren Bildern des Mittelalters zu finden ist. Der Eingang wird standardmäßig in der Mitte der Seitenwand gefertigt. Die extreme Höhe des Zeltes ist historisch belegt. Sie verleiht dem Geteld eine ganz besondere Optik.

 Grundriss Höhe
 4.00 x 3.20 m 2.60 m
 5.00 x 3.50 m 3.20 m
 6.00 x 4.00 m 4.50 m

HEERZELT

Norman

Ist ein schlichtes Kegelzelt mit einer einfachen Konstruktion, dass auch mit einer Verlängerung als Zweimastzelt oder auf Anfrage als Marktstand mit Vordach zu haben ist. Dieses Kegelzelt sieht man oft auf Bildern von Heerlagern und diente dem einfachen Volk als Unterkunft bei längeren Kriegszügen. Es ist ein Zelt mit wenig Komfort aber für ein Knappe gerade noch erschwinglich. Als Verkaufsstand besteht die Möglichkeit eine Spezialanfertigung mit Vordach zu bestellen.

Grundriss rundGrundriss mit Verlängerung Höhe
Ø 4.00 m4.00 x 6.00 m (Vordach auf Anfrage)2.50 m
Ø 5.00 m5.00 x 7.00 m (Vordach auf Anfrage)3.00 m

MASTENZELTE

Landsknecht

4 eckigen quadratisch Grundriss4 eckigen rechteckiger Grundriss (Verlängerung) Seitenhöhe Mittelhöhe
3.00 x 3.00 m3.00 x 4.50 m2.00 m3.30 m
4.50 x 4.50 m4.50 x 6.80 m2.50 m3.65 m
6.00 x 6.00 m6.00 x 9.00 m2.50 m4.70 m

Baldachin

4 eckiger Grundriss Seitenhöhe Mittelhöhe
 4.50 x 4.50 m2.00 m 3.90 m
 6.00 x 6.00 m2.00 m 4.50 m
 8.00 x 8.00 m2.00 m 5.30 m

Tudor

6 eckiger Grundriss6 eckigen Grundriss (Verlängerung)SeitenhöheMittelhöhe
Ø 3.00 m3.00 x 4.50 m2.00 m3.30 m
Ø 4.50 m4.50 x 6.80 m2.00 m3.65 m
Ø 6.00 m6.00 x 9.00 m2.50 m4.70 m

Herold

8 eckiger Grundriss8 eckigen Grundriss (Verlängerung)SeitenhöheMittelhöhe
Ø 3.00 m3.00 x 4.50 m2.00 m3.30 m
Ø 4.50 m4.50 x 6.80 m2.00 m3.65 m
Ø 6.00 m6.00 x 9.00 m2.50 m4.70 m

Windsor

12 eckiger Grundriss12 eckigen Grundriss (Verlängerung)SeitenhöheMittelhöhe
Ø 4.50 m4.50 x 6.80 m2.00 m3.65 m
Ø 6.00 m6.00 x 9.00 m2.50 m4.70 m

Louvre

 12 eckiger Grundriss (Verlängerung) SeitenhöheMittelhöhe
 5.50 x 7.80 m 2.00 m 3.65 m
 7.00 x 10.00 m 2.50 m 4.20 m

Versailles

Ist vom Konstrukt gleich wie ein verlängertes Chapiteau mit einzelnen, abnehmbaren Wänden. Es unterscheidet sich durch die dekorativen Bordüren und das farbige Aussenkleid und erhält dadurch einen mittelalterlichen Charakter.

12 eckiger Grundriss (Verlängerung) Seitenhöhe Mittelhöhe
6.00 x 9.00 m2.30 m4.20 m
8.00 x 12.00 m2.50 m4.85 m
10.00 x 15.00 m2.50 m5.70 m

SPEICHENRAD- & RINGZELTE

Merlin – Speichenradzelt

Ein mittelalterliches Zelt mit authentischer Speichenrad-Konstruktion. Ein Zelt, das sich optisch bemerkbar macht. Die typische steile Zeltform und die Speichenrad-Konstruktion aus Eschenholz macht dieses Zelt zu einem Schmuckstück für jedes Zeltlager.

runder Grundriss Seitenhöhe Mittelhöhe
Ø 3.50 m2.20 m3.60 m
Ø 4.50 m2.20 m4.15 m
Ø 6.00 m2.50 m5.20 m

Artus – Speichenradzelt

Dieses verlängerte Speichenradzelt mit zwei Masten war ein Zelt der gehobenen Schicht. Es strahlt Würde und Erhabenheit aus. Ob farbig oder in Naturweiss, mit gemustertem Innenzelt oder schlicht, die edle Form deutet auf Adel hin.

ovaler Grundriss Seitenhöhe Mittelhöhe
3.50 x 6.00 m2.20 m3.60 m
4.50 x 8.00 m2.20 m4.15 m

Avalon- Ringzelt

Ein mittelalterliches Rundzelt mit authentischer Ring Konstruktion aus Eschenholz. Durch die fehlenden Seitenstangen wird bei dieser Art der Konstruktion viel Raum gewonnen. Die runde Form entspricht den vielen historischen Abbildungen, der mittelalterlichen Zeltlagern. Auch das Avalon kann mit farbigen Zeltstoffen aus unserer Farbtabelle individuell zusammengestellt werden.

runder Grundriss Seitenhöhe Mittelhöhe
Ø 3.30 m2.20 m3.30 m
Ø 4.20 m2.20 m3.60 m
Ø 5.60 m2.50 m4.00 m

Isabella – Rahmenzelt

Isabella_Ritterzelte_Zeltwelt.ch

Bei diesem Zelt wird die Form durch einen viereckigen Rahmen bestimmt, der an den zwei Mittelmasten aufgehängt wird. Der gotisch geformte Eingang, verleiht der Isabella einen fürstlichen Auftritt.

4 eckiger Grundriss Seitenhöhe Mittelhöhe
4.00 x 4.00 m2.00 m3.70 m

VERKAUFS-, & MARKTSTÄNDE – SELBSTTRAGEND

Nicht auf jedem Markt ist es möglich die historischen Zelte abzuspannen. Vor allem in den Marktgassen stossen die Ritterzelte, die normalerweise in den Naturboden verankert werden, an ihre Grenzen. Unsere selbsttragenden Marktstände bieten die Möglichkeit ohne aufwendige Abspannung auf festem Untergrund aufgebaut zu werden. Auch diese Zelten stellen wir Ihnen individuell zusammen.

Basar

Entspricht von der Form her einem Landsknecht und wurde als selbstragender Marktstand entwickelt. Die Front sowie beide Seitenwände lassen sich komplett und individuell öffnen. Das breite Vordach ist mit dem Zeltdach vernäht und gewährleistet auch bei Regen allen Besuchern ein trockenes Eintreten. Bei Bedarf kann das Vordach eingerollt werden. Dank der stabilen Holzkonstruktion und der Flexibilität der Seitenwände ist dieses Zelt die richtige Wahl für jeden Marktfahrer.

4 eckigen Grundriss (Verlängerung)Seitenhöhe Mittelhöhe
3.00 x 3.00 m2.00 m3.30 m
4.50 x 4.50 m2.50 m3.65 m

Pyramis

Dieser rechteckige Marktstand wurde ebenfalls mit einer selbstragenden Holzkonstruktion entwickelt. Es besitzt zwei seitliche Eingänge und die Grösse kann auf Anfrage auf Ihre Bedürfnisse hergestellt werden. Es ist eine klassische Form eines Verkaufsstandes mit einer mittelalterlichen Optik.

4 eckigen GrundrissSeitenhöhe Mittelhöhe
3.00 x 3.00 m2.10 m3.65 m
3.00 x 4.00 m2.10 m3.65 m
4.00 x 4.00 m2.10 m3.65 m
4.00 x 5.002.10 m3.65 m

Orient

Mit seinem sechseckigen Grundriss gleicht das Orient, dem Zelt Tudor. Es gehört ebenfalls in die Gruppe der selbstragenden Zelte, die aus einer stabilen Holzkonstruktion mit Metallwinkeln besteht. Die vorderen und die seitlichen Wände werden bei Bedarf nach oben hin als Vordach gespannt. Ein Verkaufszelt für gehobene Ansprüche mit einem grosszügigen Vordach.

6 eckiger GrundrissSeitenhöheMittelhöhe
Ø 2.50 m2.10 m3.45 m
Ø 3.50 m2.10 m3.65 m
Ø 4.50 m2.10 m4.05 m
Ø 5.60 m2.10 m4.45 m

Market

Dieser selbstragende Marktstand dient als Schaubude oder für Marktfahrer als Verkaufsstand. Es ist ein Stand mit einer stabilen Holzkonstruktion und einer Verkleidung aus robustem Zeltstoff.

Grösse Länge Breite Höhe
Stand 2.70 m 2.00 m2.50 m

DER STANDORT

Wie bei allen unseren Zelten ist ein ebener Naturboden ideal. Damit die Ritterzelte stabil stehen, müssen die seitlichen Abspannungen mit Holz-, oder Metallheringe in den Boden verankert werden. Bei Hartplätzen ist dies jeweils nur mit viel Aufwand möglich und auch nicht immer erwünscht. Viele Mittelaltermärkte finden jedoch in Städten und auf Hartplätzen statt. Dafür gibt es speziell für Marktfahrer die selbsttragenden Verkaufs- und Markstände.

  • Wie viele Leute möchte ich stehend, sitzend unterbringen?
  • Steht mir ein Natur oder Hartplatz zur Verfügung?
  • Hat es um den Standort genügend Platz für die Verankerungen?
  • Für welchen Anlass brauche ich das Zelt?

DIE NUTZUNG & DAS EINSATZGEBIET

Überall dort wo eine mittelalterliche Szenerie erwünscht ist, bieten unsere Ritterzelte die passende Bühne. Sie sind ein wichtiger Bestandteil um eine authentische Stimmung zu schaffen. Erst durch sie entsteht das Gefühl einer Reise in eine längst vergangene Zeit. Sie können als Unterkunft oder für die Marktfahrer als Verkaufsstand dienen. Von einem Mittelaltermarkt oder -Fest, sind diese temporären Bauten kaum mehr wegzudenken und sie sind ein wichtiger Bestandteil der Mittelalterszene geworden.

  • Ritterspiele
  • Theateraufführungen
  • Filmkulissen
  • Ausstellungen
  • Dekoration von Schlösser und Burgen
  • Mittelalterfeste, -Märkte

DER LIEFERUMFANG

Aussenhülle

  • Zeltdach und Seitenwände nach Wahl
  • Holzheringe
  • Spanner
  • Seile

Holzkonstruktion

  • Dachring / -rahmen
  • Holznaben mit Speichen
  • 1-2 Masten inkl. Verbindungsstücke aus Metall
  • Seitenstangen inkl. Holzübeln

Diverses

  • Packsäcke
  • Reparaturstoff
  • Aufbauanleitung
Translate »
Zeltwelt Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie zukünftig spannende News, die neusten Angebote aus unserem Marktplatz sowie Tipps und Zeltgeschichten aus der Welt der Naturzelte bequem in Ihr digitales Postfach.

Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×