Wie lade ich mein Auto?

WIE LADE ICH MEIN AUTO?

Caddy 5.5T geladen
Ein paar Worte zu einem sauber geladenen Fahrzeug. Nicht nur um unliebsame Bussen zu vermeiden, auch um Sie und andere Verkehrsteilnehmer zu schützen, ist ein korrekt geladenes Fahrzeug wichtig. Wir haben Ihnen hier ein paar Dinge zusammengetragen, die beim Laden von langen Stangen zu beachten sind
.

Tipp als pdf

TRAGLAST

Die Traglast ist im Fahrzeugausweis aufgeführt und darf nicht überschritten werden. Passen Sie bei einer schweren Ladung vorher den Luftdruck auf die empfohlenen Werte an.

ÜBERHANG

Tipp_Zeltwelt.ch

Geladene Ware, die 1m über der Karosserielänge hinausragt, muss mit einem Signalkörper (z.B. Trio-Pan; Dreieck gestreift in Orange und Weiss) markiert werden. Die Ladung darf bei Motorfahrzeugen, von der Mitte der Lenkvor­richtung gemes­sen, höchstens 3,00 m nach vorne und bei Motorfahr­zeugen und Anhängern höchs­tens 5,00 m hinter die Mitte der Hinter­achse oder den Drehpunkt der Hinterachsen hinausreichen, wenn sie über die Ladefläche hinausragt. Siehe auch Link unten:

FEDLEX – Verkehrsregelordnung – Art. 73 Ladung

FIXIERUNG

Es empfiehlt sich bei mehr als 3 Stangen, die Stangen an mehreren Stellen zuerst zusammenzubinden. Einmal im hinteren Drittel und im vorderen Drittel. Beachten Sie, dass sich die Stangen schön ineinander legen und keine Hohlräume dazwischen bleiben. Jede Stange muss fixiert sein und darf sich nicht mehr aus einem Zwischenraum lösen können. Kontrollieren Sie, ob Sie den Abstand der Überlänge für Ihr Fahrzeug eingehalten haben. Fixieren Sie nun die Stangen in der Mitte, am hinteren und vorderen Träger mit separaten Spannsets. Markieren Sie den Überhang mit einem Signalkörper.

Bei korrekt geladener Ware sollte die Fahrt nicht gross beinträchtigt werden. Die Stangen fahren immer mit und schwenken nicht aus, wie bei einem Anhänger. Fahren Sie vorsichtig und achten Sie besonders bei niedriger Fahrzeughöhe auf Velofahrer!

Gute und sichere Fahrt!

Zeltwelt Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie zukünftig spannende News, die neusten Angebote aus unserem Marktplatz sowie Tipps und Zeltgeschichten aus der Welt der Naturzelte bequem in Ihr digitales Postfach.

Translate »
Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×