Lärchenjurte mit umwerfendem Bergpanorama | 139

Eine 5m Lärchenjurte mitten im umwerfendem Bergpanorama


Ort  Graubünden
Kunde Privat
Datum September 2022
Anlass Wohnraum-Erweiterung zum nahegelegenen Maiensäss
Eckdaten 5m aus Lärchenholz, mit Flügeltüre


Die Zeltgeschichte

Diese Jurte mit 5m Durchmesser wurde aus edlem unbehandeltem Lärchenholz produziert und mit einer Aussenhülle aus beigem, hochwertigem TenCate Campshield Material eingekleidet. Das ist wohl eine der luxuriösesten Ausführungen, die wir bei den Jurten anbieten können. Die Glaskuppel und die grosse Flügeltüre bietet den maximalen Ausblick in die traumhaft schöne umliegende Berglandschaft. Für den Kunden dient sie als zusätzliche Raumerweiterung und Rückzugsort zum nahe gelegenen Maiensäss.

Allein die Anfahrt war bereits spektakulär. Wir mussten viele knackig und enge Kurven auf einer Strasse ohne Ausweichmöglichkeiten steil bis fast zur Baumgrenze den Berg hochfahren. Unser Transportfahrzeug, ein schon etwas älterer VW T5, hatte es nicht leicht und arbeitete sich unter dem grossen Gewicht ein bisschen langsamer als gewohnt, aber sicher den Berg hoch. Obwohl eine 5m Jurte auf der Ladefläche problemlos Platz findet, spürte man deutlich das höhere Gewicht der Lärchenkonstruktion.

Bei einer 5m Jurte mit Flügeltüre steht das Scherengitter durch den breiteren Rahmen der Türe ganz schön unter Spannung. Sie bietet aber durch die beiden Fenster einen grosszügigen Ausblick in die Berge. Im Allgemeinen merkte man beim Aufbau einen deutlichen Unterschied vom Tannen- zum Lärchenholz. Das Lärchenholz ist durch seine höhere Dichte und Festigkeit weniger elastisch. Es war für uns eine tolle Erfahrung, damit zu arbeiten! Auch optisch wirkt das Lärchenholz leicht rötlich und die Türe, die der Witterung ausgesetzt ist, wird sich wahrscheinlich mit der Zeit noch Grau verfärben. Die Wahl der etwas spezielleren Ausführung mit Lärchenholz ist für in dieser Höhe klug gewählt. Lärchenholz besitzt eine sehr gute Festigkeitseigenschaft und verzieht sich weniger, auch die höhere Tragfähigkeit hilft bei den grösseren Schneemengen im Winter. Natürlich muss diese Jurte auch vom Schnee befreit werden. Eine festere Konstruktion ist hier sicher nur von Vorteil, den die Jurte ist im Winter nur mit Tourenskis erreichbar.

Ein Aufbau in einer solch abgeschiedenen Umgebung, bei schönstem Wetter und mit netten Kunden war für uns wieder einmal eine Bereicherung und der Grund wieso wir unseren Job so gerne machen!


Galerie

Zeltwelt Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie zukünftig spannende News, die neusten Angebote aus unserem Marktplatz sowie Tipps und Zeltgeschichten aus der Welt der Naturzelte bequem in Ihr digitales Postfach.

Translate »
Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×