Die Spielgruppen-Jurte | 109

Eine Jurte als Schlechtwetterschutz für eine Waldspielgruppe.


Ort Schlatt TG
Kunde Spielgruppe Waldfee
Datum August 2015
Anlass Kinderspielgruppe
Eckdaten Jurte 7m


Unser Beitrag

Bei uns in der Ausstellung stehen eine 6m Jurte und ein 6m Tipi, welche vom Zug aus gesehen wurden. Der Kunde setzte sich mit uns in Verbindung und vereinbarte einen Beratungstermin. Sie wollten sich für eine Spielgruppe einen Wetterschutz anschaffen.

Eine Jurte bietet bei jedem Wetter einen wetterfesten Schutz und ist auch mit einer Kinderschar leicht zu bedienen. Es kann darin bequem mit einem Ofen geheizt und gekocht werden. Dank dem Ofen wird die Wärme länger gespeichert und man muss nicht ständig Holz nachlegen. Es bleibt somit mehr Zeit für die Kinderbetreuung.

Dem Kunden stand neben dem Wohnhaus ein freies Stück Land zur Verfügung, welches sie für die Jurte nutzen konnten. Der Platz wies jedoch ein Gefälle auf und musste vor dem Aufbau mit einem Bagger planiert werden. Da es sich hierbei um eine ganzjährige Installation handelt und die Jurte für einen gewerblichen Zweck genutzt wird, wurde vom Kunden eine Baubewilligung bei der Gemeinde eingeholt.

Normalerweise richten wir den Eingang nach Osten aus, jedoch befand sich dort die Strasse und wir entschieden uns vor Ort zusammen mit dem Kunden, aus Sicherheitsgründen die Jurte mit der Tür zum Haus auszurichten. Für die Jurte hat dies keinen Einfluss auf die Statik und so führt eine Treppe direkt zum Eingang.

Da die Jurte auch zum Kochen genutzt wird und es vielleicht mal zu heiss werden könnte, wünschte sich der Kunde zwei gegenüberliegende Fenster, die bei Bedarf für den nötigen Durchzug sorgen. Ebenfalls haben wir das Kamindächli mit einem Seilzug ausgerüstet, damit es schneller geöffnet werden kann.


Informationen zum Kunden

Gleich bei uns in der Nähe entsteht eine Waldspielgruppe, die den Kindern ermöglicht die Natur von all ihrer Vielfältigkeit zu erkunden. Sie beschäftigen sich mit den vier Jahreszeiten und was für ein reichhaltiges Angebot an Material von der Natur zum Spielen geboten wird. Es wird gesungen, erzählt und entdeckt.

Schön, wenn Kinder noch schmutzig werden dürfen und um ein Feuer den z’Nüni, z’Mittag oder z’Vieri essen können.

Mehr zum Kunden


Galerie

Translate »
Zeltwelt Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie zukünftig spannende News, die neusten Angebote aus unserem Marktplatz sowie Tipps und Zeltgeschichten aus der Welt der Naturzelte bequem in Ihr digitales Postfach.

Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×