Ein Jurten-Traum wird wahr | 120

«Eine Jurte als Erholoase mit Blick in die Alpen.»


Ort Appenzell
Kunde Privat
Datum Juni 2017
Anlass Wochenend-Unterkunft
Eckdaten Jurte 6m mit Isolation und Glaskuppel


Die Zeltgeschichte

Manchmal braucht es einen Traum, Glück und ein bisschen Mut, um seinen Ort für eine eigene Jurte zu finden. Eine sympathische junge Frau zeigt uns, dass es aber möglich ist! Es freut uns eine solch wunderbare Zeltgeschichte erzählen zu können.

Im Januar heizten wir unsere Ausstellungsjurte ein und empfingen ein junge Interessentin für eine Wohnjurte. Sie hatte noch keinen Stellplatz aber einen Traum von einer Jurte als persönlichen Rückzugsort. Es dauert kaum ein halbes Jahr und die Kundin meldete sich wieder bei uns. Nachdem sie die Appenzeller Hügel abgewandert hatte, wurde sie bei einer netten Bauernfamilie fündig. Ein wunderbarer Flecken Land, abseits vom Hof wurde ihr als Stellplatz angeboten.

Sie bestellte sich eine isolierte 6m Jurte mit Glaskuppel. Der Holzboden konzipierte ein Schreiner und baute ihn anschliessend aus Elementen mir ihr zusammen auf. Den Ofen besorgte sie sich bei «la nordica». Ein spezielles Model mit Herdplatte und einem integrierten kleinen Backofen.

Beim Aufbau berichtete sie uns, dass sie Frischwasser aus einem naheliegenden Stall beziehen kann und sich demnächst noch ein Kompost-WC selber baue. Man braucht schon ein bisschen Glück, um einen solchen Traumort zu finden! Wir mögen es ihr sehr gönnen und hoffen es gibt noch weit mehr Menschen, denen so etwas ermöglicht wird.


Galerie

Translate »
Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×